Pflasterarbeiten

Pflaster und Platten werden für alle Arten von Wegen und Plätzen benötigt.

Zufahrten

Für die Haltbarkeit einer Pflasterfläche ist neben dem Stein, vor allem ein tragfähiger Unterbau und eine fachgerechte Entwässerung ausschlaggebend.

Pflasterarbeiten

Fläche mit Betonsteinpflaster

Einfahrt
Pflasterflächen
Betonsteinpflaster dunkel

Einfahrt mit Betonsteinpflaster und Natursteinband

Pflastereinfahrt
Gartenweg
Einfugen mit Sand
Fugen mit Sand schließen
Rechteckpflaster
Rechteckpflaster
Hauseinfahrt
Bepflanzung

Bei Pflaster- und Plattierungsarbeiten zeigt sich teilweise erst nach Jahren ob (k)ein Experte am Werk war. Absackungen und Fahrspuren sind ärgerlich und Zeugnis davon, das nicht fachgerecht gearbeitet und am falschen Ende gespart wurde.

Vorplatz aus Betonstein
Einfahrt
Betonstein und Platten
Betonstein und Platten
Hauseingang klassisch
Fertig bepflanzter Eingang
Natursteineinfahrt
Natursteineinfahrt 25 Jahre alt
Aussehen nach 25 Jahren
nach oben

Hauseingänge

Der Eingang ist die Visitenkarte eines Hauses.

Natursteinplatten
Basalt dunkel
Hauseingang mit Stufen

Der moderne Eingang mit Platten

Eingang mit Platten
Sandsteinplatten
Sandsteinplatten mit Porphyr
Natursteinplatten
Natursteinplatte mit Granitband
Platten mit Stein abgesetzt

Der klassische Eingang mit bepflanzten Beeten.

Hauseingang klassisch
Beetabdeckung mit Mulch
Eingangsstufen mit Naturstein
Natursteineingang
Natursteinstufen von der Seite
nach oben

Gartenwege

Viele Bereiche eines Gartens werden durch Wege verbunden. Sie führen zum Gartenhaus, zum Pool oder zur Terrasse.

Die Gestaltungsmöglichkeiten und die Materialauswahl sind sehr vielseitig. Zum Beispiel: Trittplatten, Naturstein, Betonstein, Holz oder Rindenmulch

Gartenweg aus Naturstein
Natursteinkreis
Natursteinweg am Hochbeet
Natursteinweg von oben
Natursteinweg am Teich
Plattenweg
Plattenweg
Gartenweg im Garten
Trittplatten neu verlegt
Plattenweg vorher
Plattenweg vorher
Plattenweg im Winter
Plattenweg nachher
nach oben

Terrassen

Entstehung einer Terrasse mit Wasserbecken aus italienischen Keramikplatten.

erste Plattenreihe liegt
vierte Reihe in Arbeit
die Terrassenfläche liegt
Einfugearbeiten
fertige Terrasse
Stufen plattieren
Wasserbecken mit Schiefer
Wasserbecken platieren
Wasser kann eingefüllt werden
fertiggestelltes Wasserbecken

Terrasse mit Platten Granit dunkel und Einfassung Granit hell

Terrasse mit heller Einfassung
Terrasse mit dunklen Platten
Terrasse
Terrassenplatten dunkel

Entstehung einer Terrasse mit Naturstein Einfassung

Terrassenplatten legen
Platten an Schnur ausgerichtet
Terrasse fertiggestellt

Wir begleiten Sie von der Planung bis zur Fertigstellung.

Dabei berücksichtigen wir aktuelle Trends und Techniken.

Zum Beispiel: wasserdurchlässige Pflasterbeläge. Sie führen das Oberflächenwasser gefiltert ins Grundwasser ab. Dies kann zu einer Befreiung von Regenwassergebühren führen.

nach oben